E-Mail

info@c-dent.eu

Telefon:

+36 99 318 948

Adresse:

Major köz 1,9400 Sopron, Ungarn

C-Dent - Totalprothesen


Woraus werden Prothesen angefertigt?

Prothesen werden meistens aus zahnfarbigem Kunststoff hergestellt. Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich für Keramikzähne zu entscheiden. Bei Verwendung der Prothese aus Porzellan ist aber zu beachten, dass diese zwar den echten Zähnen sehr ähnlich aussieht, aber nicht so bruchfest ist und manchmal beim Zusammenbeißen klappern kann. Die Grundplatte, die auf dem Zahnfleisch angebracht wird, kann entweder aus Kunststoff oder Metall gefertigt werden.


Complete Denture

Wird das Sprechen durch Prothesen verändert?

Eine totale Prothese zu tragen wird Ihnen anfangs vielleicht etwas unangenehm erscheinen. Die Artikulation einiger Töne fordert in den ersten Wochen häufiges üben, aber lautes Vorlesen vor dem Spiegel hilft Ihnen diese schwere Zeiten zu überbrücken. Beim Husten und Lachen kann sie auch verrutschen, aber mit der Zeit werden Sie bestimmt lernen wie Sie Ihre Prothese beherrschen können.


Kann ich mit meiner neuen Prothese essen?

Nach einigem Üben können Sie sicherlich ohne Probleme essen. Wir schlagen vor, mit breiiger Nahrung in winzigen Stücken zu beginnen und langsam zu kauen. Essen Sie ganz langsam und beim Kauen sollten auch beide Seiten beansprucht werden, damit das neue Gebiss nicht wackelt. Es kann ein paar Tage dauern, bis Sie sich an Ihre neue Zahnprothese gewöhnen können.


Soll ich Gebisskleber benutzen?

Der Gebisskleber ist nur geeignet, die an die Schleimhaut angepasste Prothese zu stabilisieren. Ist die Prothese zu locker, lässt sie sich nicht einfach mit Gebisskleber befestigen. In solchen Fällen, wenn die Zahnprothese sich lockert, splittert und angeknackst wird, suchen Sie bitte Ihren Zahnarzt auf.


Was ist der Unterschied zwischen einer provisorischen und einer sofortigen Prothese?

Die endgültig Prothese wird auf den Kieferknochen, worüber sich eine vollkommen geheilte, gesunde Schleimhaut befindet, gesetzt. Es ist dann ratsam, nach der Zahnziehung ein paar Wochen abzuwarten. Die provisorische Prothese wird sofort nach den Zahnziehungen in der Mundhöhle angebracht, Sie bleiben also nicht lange ohne Zähne. Da sich kurz nach den Zahnziehungen die Form des Zahnfleisches und des Knochens verändert, muss die sofortige Prothese nach einer kleinen Weile unterlegt werden.

Eine Prothese ist ein auf einer Platte befestigter Zahnersatz, der nicht nur die fehlenden Zähne sondern auch die sich durch Paradentose verringerte Weichsubstanz, ersetzt. Wir sprechen von Teil- oder Totalprothese, abhängig davon, ob nur einige oder alle Zähne fehlen. Bei partiellen Prothesen gelten die gebliebenen Zähne als eine Befestigung, aber bei einer Vollprothese dienen die Schleimhaut und die darunterliegenden Kieferknochen dem Halt. Man kann die heutigen Prothesen kaum bemerken und sie verleien eine natürliche, äußere Erscheinung.


Warum ist eine Prothese zu empfehlen?

Der Ersatz der verlorenen Zähne ist sowohl aus ästhetischen als auch aus funktionellen Gründen erforderlich. Eine Totalprothese ersetzt die natürlichen Zähne und gibt zugleich eine Stütze der Lippen und der Muskulatur um den Mund.


Wie soll ich mich um meine neue Prothese kümmern?

Sie sollen Ihre Prothese sorgfältig pflegen und regelmäßig waschen. Falls sie runterfällt, kann die Prothese leicht bersten und/oder zerbrechen. Wenn die Prothese nicht in Ihrem Mund ist, müssen Sie sie ins Wasser legen, da sie gegeben falls austrocknen und brechen kann. Nach jedem Essen sollten Sie die Prothese gründlich reinigen, wofür auch eine herkömmliche Zahnbürste und eine Zahnpasta gut geeignet sind.

C-Dent Copyright© 2007. Alle Rechte vorbehalten.