E-Mail

info@c-dent.eu

Telefon:

+36 99 318 948

Adresse:

Major köz 1,9400 Sopron, Ungarn

C-Dent - Teilprothesen

Bei Parodontitis, einer Krankheit bei der die Zähne locker werden und die in einigen Jahren zu mehr Zahnverlust führen kann, sind Teilprothesen zu empfehlen. Wichtig ist, dass die Teilprothese möglichst starr mit dem Restgebiss verbunden wird.

Geschiebe: auf, in oder an überkronten Zähnen bauen Zahnarzt und Zahntechniker so genannte Geschiebe oder Anker ein. Die Prothese wird mit dem Restgebiss (kleine Klammern) verankert. Beim Geschiebe sorgt eine kleine, aber präzise feinmechanische Verbindung dafür, dass die Prothese stabil mit den Restzähen verbunden wird und trotzdem mit wenig Aufwand herausgenommen werden kann.


Teleskope:

Prothesen die mittels Teleskopkronen mit dem Restgebiss verbunden werden, sind eine sehr elegante und hochwertige Lösung. Das Teleskop besteht aus einem Metallhütchen, das auf dem Zahnstumpf zementiert wird. In der Prothese ist dafür ein zweites Metallhütchen eingebaut, in welches das Teleskop genau hineingepasst - genau wie ein Fingerhut.

Teleskope sind besonders geeignet für Patienten mit geschädigtem Zahnfleisch und Kiefer, da sie bei entsprechend guter Pflege und regelmäßiger Kontrolle beim Zahnarzt eine lange Lebensdauer haben. Bei weiterem Zahnverlust können Teleskope ggf. noch erweitert werden.

Partial Denture


Wie soll ich meine partielle Prothese pflegen?

Zur Reinigung muss die Teilprothese immer aus dem Mund herausgegeben werden. Unter fließendem Wasser lässt sie sich dabei mit einer Zahnbürste gut säubern. Die Benutzung einer Zahnpasta ist nicht zu empfehlen, da sie die polierten Flächen anrauhen kann. In verschiedenen Zeitabständen ist es nötig eine reinigende Lösung zu verwenden.


Leben mit den „dritten Zähnen"

Sie müssen sich als Patient an die neuen Zähne gewöhnen. Das kann auch bei einem perfekt angepassten Zahnersatz einige Tage dauern. Wenn Sie sich nach paar Wochen immer noch nicht an die dritten Zahne gewöhnt haben, passt der Zahnarzt die Prothese noch einmal an.

Sie müssen den neuen Zahnersatz tagsüber ständig tragen und Nachts in Wasser legen damit sich die Mundschleimhaut erholen kann. Druckstellen sind am Anfang kaum zu vermeiden. Die Prothese wird von dem Zahnarzt aber nach bearbeitet. Üben Sie mit der neuen Prothese das Sprechen, lernen Sie mit dem Zahnersatz zu essen, wobei Sie am Anfang kleine Happen und Weiches essen sollten (das Kauen ist auf beiden Seiten zu empfehlen). Reinigen Sie die Prothese immer sorgfältig mit Seife und Bürste sowie Sprudeltabletten. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Prothese nicht zerbricht und setzen Sie den herausnehmbaren Zahnersatz immer sorgfältig ein; am besten mit beiden Händen.

Partial Denture

C-Dent Copyright© 2007. Alle Rechte vorbehalten.